Speaker Dr. Jens Bock, Forestadent

Profikurs für die KFO-Fachangestellte (Kurs 19/20)

20.09.2019, Dortmund, Deutschland

Je umfassender das Wissen einer kieferorthopädischen Fachangestellten ist, desto reibungsloser und effizienter kann der Behandlungsablauf erfolgen.

Mehr Informationen

Information

Referent/in

Datum

20.09.2019

Kurszeiten

9.00 bis ca. 17.30 Uhr

Kursnummer

19/20

Zielgruppe

KFO-Fachangestellte/r

Kosten

Normaltarif: 350,00 € (zzgl. MwSt.)

Ort

Mercure Hotel Dortmund Centrum
Olpe 2, 44135, Dortmund
Deutschland

Kursinhalt:

Je umfassender das Wissen einer kieferorthopädischen Fachangestellten ist, desto reibungsloser und effizienter kann der Behandlungsablauf erfolgen. Leider werden in der Ausbildung die kieferorthopädischen Fragestellungen nur unzureichend behandelt. Weder diagnostische noch therapeutische Aspekte werden genügend berücksichtigt. Dieser Kurs dient zur Erweiterung und Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse der Assistenz am Stuhl. Denn nur durch gut geschultes Fachpersonal kann dem Patienten glaubhaft vermittelt werden, dass er von einem qualifizierten und gut organisierten Praxisteam betreut wird. Wichtige Anregungen für den Praxisalltag und Zeit für individuelle Fragen ergänzen das Programm.

Der Kurs richtet sich an Zahnarzthelferinnen, Zahnmedizinische Fachangestellte.

Themenschwerpunkte:


• Kieferorthopädie im Spannungsfeld der aktuellen Gesundheitspolitik
• Überblick zur Klassifikation der Gebissanomalien
• Einführung in die kieferorthopädische Diagnostik
• Einführung und praktische Übungen zu Fotostatanalyse, Modellanalyse, FRS-Analyse
• Überblick über die therapeutischen Möglichkeiten
• Funktionskieferorthopädie
• festsitzende Behandlungstechniken
• Mundhygiene vor, während und nach kieferorthopädischen Behandlungen

Anhand zahlreicher interessanter Fallbeispiele werden die Möglichkeiten interdisziplinärer Behandlungskonzepte dargestellt.

Inklusive GOZ-Abrechnung!

Buchungsanfrage

Kursgebühr (zzgl. MwSt.)
Normaltarif: 350,00 €

Freie Plätze verfügbar

Buchungsanfrage

Kursgebühr (zzgl. MwSt.)
Normaltarif: 350,00 €

Freie Plätze verfügbar

  • Information

    Information

    Referent/in

    Datum

    20.09.2019

    Kurszeiten

    9.00 bis ca. 17.30 Uhr

    Kursnummer

    19/20

    Zielgruppe

    KFO-Fachangestellte/r

    Kosten

    Normaltarif: 350,00 € (zzgl. MwSt.)

    Ort

    Mercure Hotel Dortmund Centrum
    Olpe 2, 44135, Dortmund
    Deutschland

  • Kursinhalt

    Kursinhalt:

    Je umfassender das Wissen einer kieferorthopädischen Fachangestellten ist, desto reibungsloser und effizienter kann der Behandlungsablauf erfolgen. Leider werden in der Ausbildung die kieferorthopädischen Fragestellungen nur unzureichend behandelt. Weder diagnostische noch therapeutische Aspekte werden genügend berücksichtigt.

    Dieser Kurs dient zur Erweiterung und Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse der Assistenz am Stuhl. Denn nur durch gut geschultes Fachpersonal kann dem Patienten glaubhaft vermittelt werden, dass er von einem qualifizierten und gut organisierten Praxisteam betreut wird.

    Wichtige Anregungen für den Praxisalltag und Zeit für individuelle Fragen ergänzen das Programm.

    Der Kurs richtet sich an Zahnarzthelferinnen, Zahnmedizinische Fachangestellte.

     

     

    Themenschwerpunkte:


    • Kieferorthopädie im Spannungsfeld der aktuellen Gesundheitspolitik
    • Überblick zur Klassifikation der Gebissanomalien
    • Einführung in die kieferorthopädische Diagnostik
    • Einführung und praktische Übungen zu Fotostatanalyse, Modellanalyse, FRS-Analyse
    • Überblick über die therapeutischen Möglichkeiten
    • Funktionskieferorthopädie
    • festsitzende Behandlungstechniken
    • Mundhygiene vor, während und nach kieferorthopädischen Behandlungen

    Anhand zahlreicher interessanter Fallbeispiele werden die Möglichkeiten interdisziplinärer Behandlungskonzepte dargestellt.

    Inklusive GOZ-Abrechnung!